Samstag, 13. Dezember 2008

Poetologisches

Eben las ich in der Lyrikzeitung folgendes Zitat von Ulf Stolterfoht: "Gedichte schreiben ist fast wie Aufsätze schreiben."
Ich höre lieber Lerchen zu als Krähen.

Keine Kommentare: