Freitag, 13. März 2009

Amtliche Zahlen

1,37% beträgt nach Angaben des "Darmstädter Echos" der Anteil des Segments "Lyrik/ Dramatik" am Belletristik-Markt. D.h. etwa jedem achtzigste Käufer von schöner Literatur rutscht rein statistisch mal ein Gedichtband durch. Die großen Anthologien dürften dabei wohl den Löwenanteil ausmachen. Außerdem habe der Marktanteil dramatisch abgenommen. Minus 17,25%. Da haben wirs. Nachzulesen hier.

Keine Kommentare: