Donnerstag, 26. März 2009

Gedicht des Tages - Tina Stroheker

Nun sagen die Wetterfrösche, dass wir ab nächster Woche mit einer drastischen Umstellung des Wetters rechnen dürfen - hin zum Frühling. Angeblich interessiert die ganze Nation ja nichts anderes mehr als das Wetter. Zur Einstimmung schonmal ein Frühlingsgedicht, nein: ein Winterende-Gedicht von Tina Stroheker. Bei Klöpfer & Meyer ist kürzlich ein wunderbarer Band mit alten und neuen Gedichten von Tina erschienen (hier klicken!). Wahrscheinlich liegt in ihrem Heimatort Eislingen noch mehr als ein grauer Klumpen Schnee, wie in ihrem Gedicht.



Frühjahrsspaziergang
[Eislingen]



Am freien Hals die laue Luft;
tatsächlich ein Reiter auf matter Wiese.
Ein Arien singender Radfahrer quert den Weg.
Uns beiden
kommt ein Kind entgegen,
es zieht einen Leiterwagen,
auf dem als grauer Klumpen der letzte Schnee liegt.


Link zur Website von Tina Stroheker
Weiteres Gedicht des Tages in diesem Blog

Keine Kommentare: