Donnerstag, 20. August 2009

Norbert Scheuer nominiert

Wie schön, Norbert Scheuer ist für den Deutschen Buchpreis nominiert! Wer - außer Theo Breuer - weiß eigentlich, dass er einen wunderbaren Gedichtband veröffentlicht hat, als ihn noch niemand kannte, und zwar unter dem Titel "Ein Echo von allem"? Kein Geringerer als Hans Bender schrieb damals das Nachwort. Ja, und 2006 landete Norbert Scheuer beim Bachmann-Wettbewerb, bekam den 3-Sat-Preis und machte als Erzähler Karriere. Seitdem scheint der Dichter Norbert Scheuer verstummt zu sein, der so herrlich einfache Verse geschrieben hat wie: "...während du schliefst habe ich wach gelegen/ bin durch deine Träume spaziert/ wie Fische über die Brücken gehen". Wie schade.

Keine Kommentare: