Donnerstag, 10. September 2009

Boykott der Frankfurter Buchmesse

Es stand heute in allen Zeitungen: Der systemkritische Autor Bei Ling wird von der Frankfurter Buchmesse ausgeschlossen. Damit entsprechen die Veranstalter dem Wunsch des Gastlandes China. Das ist meiner privaten Meinung Grund genug, die Buchmesse zu boykottieren.
Infos Süddeutsche Zeitung

Kommentare:

andreas louis hat gesagt…

OHNE WENN UND ABER JA!

Anonym hat gesagt…

Boykottieren ist ein Quatsch, da muss man erst Recht hin und sie dauernd darauf ansprechen.