Samstag, 17. Oktober 2009

Lieber Dichter sein oder lieber Gedicht?

Gestern mailte mir Walle ein bemerkenswertes Zitat von Jaime Gil de Biedma:

"Immer dachte ich, daß ich Dichter sein wollte, aber im Gründe wäre ich lieber Gedicht."

Ein schönes Wochenende!

Kommentare:

Gerd Sonntag hat gesagt…

Schöner Gedanke - und eins sein, in dem noch unendlich viel Platz für *andere* ist: Wie wärs mit "Some Trees" von John Ashbery.

Anonym hat gesagt…

denk ich sofort an pastiors gedicht:
http://lyrikline.org/index.php?id=162&L=0&author=op00&show=Poems&poemId=183&cHash=a1860f01ec

richard duraj hat gesagt…

ehrlich, ich würd mich nicht lesen wollen.

Mario hat gesagt…

richard, ich würde dich zumindest ins regal stellen.