Dienstag, 9. März 2010

Gedicht des Tages - Richard Duraj

So viele interessante Meldungen konnte ich aus Zeitgründen nicht posten, heute habe ich etwas Luft. Radfahren kann man bei stürmischem Wind aus Nordost, einer Restschneedecke von ein paar Zentimetern und deutlich unter null Grad auch nicht. In den letzten Wochen erhielt ich einige Gedichteinsendungen, unter anderem von Richard Duraj. Eines seiner Gedichte blogge ich nun heute. Nähere Infos über den Autor findet der geneigte Leser wie immer unter dem Text. Danke Richard Duraj!


Gedicht wurde auf Wunsch des Autors am 4. September 2010 gelöscht


Richard Duraj beim Poetenladen

Keine Kommentare: