Dienstag, 30. März 2010

Karlsruher Lesebuch

Mit einer Entschuldigung verabschiede ich mich von meinen Lesern in die Osterpause - ich musste mein Blog in der letzten Zeit vernachlässigen. Ich habe zu viel Arbeit, in den letzten Tagen trudelten dutzendweise Manuskripte ein für das "Karlsruher Lesebuch", das ich zusammen mit dem Verleger Thomas Lindemann mit herausgeben werde: Morgen ist Einsendeschluss. In Karlsruhe leben bzw. aus Karlsruhe stammen doch einige interessante Autorinnen und Autoren, auch Lyriker, zum Beispiel Silke Scheuermann, Florian Voß oder Stan Lafleur, alle drei steuern bisher unveröffentlichte Gedichte bei. Demnächst mehr über diese Stadt im Hinterland, die in den letzten Jahren eine veritable Literaturstadt geworden ist.
Frohe Ostern!

Keine Kommentare: