Mittwoch, 17. März 2010

Lesungen mit Rampensäuen und Schwergewichten

Was ist da im "Südkurier" angekündigt? Eine Lesung mit "drei literarischen Talenten und einem Schwergewicht"? Das Schwergewicht, das da nächsten Freitag in Friedrichshafen liest, ist Michael Köhlmeier. Die drei "Talente" sind Florian Zimmer-Amrhein, Carmen Kotarski (!) und Walle Sayer (!!!). Welche Praktikantin hat diese Ankündigung geschrieben?
Dass Stan Lafleur eine "Rampensau" sein soll, lasse ich mir dann schon eher gefallen. Stan las am 13. März in Enno Stahls Galerie Amschatzhaus. In der Kritik taucht leider zu oft Thomas Kling als Vergleich auf, aber das liegt wohl am Veranstaltungsort. Hier weiterlesen!

Keine Kommentare: