Montag, 14. März 2011

Walle Sayer stellt neues Buch vor

"Verleger Hubert Klöpfer, in dessen Verlag 'Bücher fürs Denken ohne Geländer' favorisiert sind, freut sich besonders über das nunmehr sechste gemeinsame Baby, wie er den neuen Band liebevoll nannte. Es sei 295,5 Gramm schwer, 223 Seiten groß und kerngesund, so seine Einschätzung.
Genetisch gesehen sei es zudem von allerbestem Erbgut, treffen sich doch bei dieser 'Zusammenkunft' die besten Geschichten aus den fünf bisher vorausgegangenen Büchern mit neuen, bisher unveröffentlichten Kleinoden zeitgenössischer Spurensuche im Millimeterbereich."

Mehr über die Premierenlesung aus dem Band "Zusammenkunft. Ein Erzählgeflecht" letzten Freitag in Horb nachzulesen im Schwarzwälder Boten

Keine Kommentare: